Helfen Sie, die Robbenjagd in Kanada zu beenden!

Es ist Zeit, dass Kanadas kommerzielle Robbenjagd endlich aufhört.

Jedes Frühjahr werden zwischen drei Wochen und drei Monate alte Robbenbabys brutal erschossen, totgeprügelt und gehäutet. Ihre Kadaver werden auf dem Eis zurückgelassen und verrotten. Oder sie werden ins Meer geworfen.

Robben sterben sinnlos für einen Industriezweig, der ohne staatliche Subventionen überhaupt nicht existieren würde. Kaum jemand braucht Robbenprodukte. Und dennoch geht das grausame Töten weiter.

Es liegt in der Hand von Kanadas neuem Premierminister Justin Trudeau, die kommerzielle Robbenjagd ein für allemal zu beenden.

Bitte helfen Sie, die Robben zu schützen.

Fordern Sie Premierminister Justin Trudeau und Fischereiminister Hunter Tootoo auf, den Fischern durch den Aufkauf der Jagdlizenzen beim Ausstieg aus dieser nutzlosen Industrie zu helfen.

Wir haben eine E-Mail-Vorlage für Sie verfasst, die Sie verschicken können. Sie können die E-Mail auch personalisieren, um Ihrer Forderung mehr Nachdruck zu verleihen. Bitte achten Sie darauf, immer höflich zu bleiben.

Jetzt Petition unterzeichnen

An: Justin Trudeau, kanadischer Premierminister

 

Right Honourable Justin Trudeau
Prime Minister of Canada
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
Ihre E-Mail-Adresse wird vertraulich behandelt und unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben.